Aktuelles

Karate ist Selbstverteidigung

Sport treiben ist immer gut. Sowohl für den Körper als auch für die Seele. Beim Karate erlernt man aber auch nebenbei Selbstverteidigung.

Um es so sehenswert aussehen zu lassen wie bei Thomas (2. Dan) und Anette (1. Dan) bedarf es aber schon einiger Übungseinheiten. Wer den beiden nacheifern möchte ist herzlich willkommen im Einsteigerkurs jeden Mittwoch von 19 bis 20:30 Uhr in der Sporthalle Am Bullenworth, Sottrum. Infos auch beim Trainer Eckhard Kreft unter 0171 5240454 oder über unser Kontaktformular.

 

Fit im neuen Jahr

Weg mit dem Winterspeck? Mal wieder Sport treiben? Für unseren Karatetrainer Eckhard Kreft ist das keine Frage. Seit 40 Jahren betreibt er aktiv diese Sportart. Alle Anfänger, die den guten Vorsatz vom “mal wieder Sport treiben“ ins Auge gefasst haben, bekommen in unserem Karate Dojo Sottrum jeden Mittwoch um 19 Uhr die beste Gelegenheit dazu. Die Fortgeschrittenen freuen sich schon auf den 7. Januar wenn es wieder los geht. 

Karate ist aber nicht nur die körperliche Betätigung, auch die kleinen grauen Zellen werden gefordert. Ferner legt der Verein viel Wert auf ein faires Miteinander beim gemeinsamen Training. Wer neugierig ist einfach beim Trainer Eckhard Kreft unter 0171 5240454 oder über unser Kontaktformular melden.

 

Karate Lehrgang mit Julian Chees

Am Samstag, den 04. Mai 2019 findet unser nächster Karate Lehrgang statt. Dieses Mal mit DJKB Stützpunkttrainer Julian Chees in der Sporthalle am Freibad in Sottrum.

> Zur Ausschreibung (pdf)

 

Wir suchen weitere Mitglieder

An alle Karate-Interessierte,

Wir sind ein kleiner aber feiner Karate-Verein in Sottrum und suchen weitere Mitglieder.

Wenn Sie Interesse an traditionellem Kampfsport haben, lernen möchten, sich selbst zu verteidigen oder einfach nur etwas für Ihre Fitness und Gesundheit tun möchten, sind Sie bei uns richtig.Bei uns finden Sie einen Ausgleich zu wenig Bewegung in Job, Schule oder Alltag und Erhöhen Ihre Kondition und Bewegungsfähigkeit.

Ein respektvoller Umgang miteinander, sowie die eigene Körperbeherrschung sind uns ebenso wichtig, wie die Freude am Karate.

Probetraining und Einstieg in bestehende Kurse ist jederzeit möglich. Für jedes Alter ab 8 Jahren geeignet, auch für Junggebliebene und Senioren.

 

Mal über den Tellerrand schauen


Mal über den Tellerrand schauen - Das dachten sich die Karateka des Karate-Dojos-Sottrum und ließen sich von Alexander Hümmeke in die Künste des Tai Chi (Taijiquan) unterweisen. In 2 Stunden zeigte  Hümmeke einen Querschnitt über die Trainingsbausteine des Tai Chi. Dabei konnten die Karateka feststellen, dass es in den unterschiedlichen Kampfkünsten Parallelen gibt, aber durchaus Unterschiede bestehen. Hümmeke betreibt seit über 20 Jahren Tai Chi und leitet in Ottersberg eine eigene Kampfschule. Am Ende waren alle Teilnehmer um einige Erkenntnisse reicher und es wurde überlegt, dieses zu wiederholen.