Über den Verein

Das Karate Dojo Sottrum wurde 1979 gegründet und hat zur Zeit etwa 70 Mitglieder.

Wir sind ein kleiner, aber feiner Verein, der vor allem sehr kommunikativ ist. Dazu gehört für uns, dass wir neben dem (möglichst) regelmäßigen Training auch andere Dinge gemeinsam tun.

So besuchen wir andere Lehrgänge, fahren zu Kata-Specials oder Gasshukus, feiern Sommer oder Weihnachten und richten Lehrgänge aus, die von vielen Karatekas aus der ganzen Region besucht werden.

Wir verstehen Karate als Kampf- und Bewegungskunst, die Geist und Körper verbindet. Damit ist Karate für alle geeignet - unabhängig vom Alter oder körperlicher Verfassung.

Über Karate bestehen oftmals verzerrte Vorstellungen, gefördert durch die Darstellung von Kampfsportarten in Filmen. Karate wird dort zum Mittel, aus jeder Schlägerei erfolgreich hervorzugehen.
Diesem Bild wollen wir im Karate-Dojo-Sottrum entgegentreten, wir wollen das traditionelle Karate zeigen und Menschen dafür begeistern.

Das Karate Dojo Sottrum ist Mitglied im DJKB - Fachverband für traditionelles Karate und gehört der japanischen Stilrichtung Shotokan Karate an.

Vorstand

Ansprechperson Funktion Kontakt
Klaus Hüner 1. Vorsitzender + Trainer 04269 - 1404
Thomas Oltmann 2. Vorsitzender + Trainer -
Eckhard Kreft Kassenwart + Trainer 0171 - 5240454
Hedda Rudert Schriftführerin -